Bellis perennis

Bellis perennis

Bellis perennis
  1. Deutsche Name(n): Gänseblümchen, Maßliebchen, Tausendschön
  2. Blütezeit: fast ganzjährig, die Hauptblütezeit liegt im Frühjahr aber vereinzelte Blüten erscheinen auch im Sommer, Herbst und Winter
  3. Blütenfarben: weiß, weiß-rot, es sind gefüllt blühende Zuchtformen zu erhalten
  4. Höhe: 5 bis 15 Zentimeter
  5. Herkunft/Verbreitung: Europa, Kaukasus, Westasien, Nordafrika
  6. Winterhärtezone (USDA): Z3 – bis -30 °C
  7. Familie: Korbblütler (Asteraceae)
  8. Sonstige Informationen: das Gänseblümchen ist in Wiesen oder an Wegrändern zu finden.
    Da es auch im Winter blühen kann, ist es eine wichtige Nahrungspflanze für Wildbienen, wie zum Beispiel Hummeln. Die bereits ab 5 °C mit dem Sammeln von Nektar beginnen.

Bellis perennis

Bellis perennis

Bellis perennis

Bellis perennis

Bellis perennis

Verwandte Pflanzen: