Solanum nigrum

Solanum nigrum Schwarzer Nachtschatten

Schwarzer Nachtschatten

Blütezeit: Juni bis Dezember

Beerenzeit: Juli bis Dezember

Solanum nigrum

Blütenfarbe(n)

Weiß

Solanum nigrum

Farbe der Beeren

Grün (unreif), Schwarz (reif)

Solanum nigrum

Höhe

10 bis 60 Zentimeter

Solanum nigrum

Herkunft & Verbreitungsgebiet

Asien, Europa, Nordafrika

Solanumnigrum

Winterhärtezone (USDA)

Z7 – bis -15 °C

Solanum nigrum

Familie

Nachtschattengewächse (Solanaceae)

Giftpflanze

Der Schwarze Nachtschatten enthält Solanin und andere Alkaloide. Der Kontakt mit dem Pflanzsaft kann zu Hautirritationen führen.

Schwarzer Nachtschatten im Oktober

Schwarzer Nachtschatten

Schwarzer Nachtschatten

Schwarzer Nachtschatten

Schwarzer Nachtschatten

Schwarzer Nachtschatten

Schwarzer Nachtschatten im Dezember

Im Dezember, nach den ersten Nächten mit leichtem Frost, verfärben sich einige Blätter schwarz oder gelblich. Die unten gezeigten Fotos sind an den Neckarwiesen in Mannheim entstanden.

Schwarzer Nachtschatten

Schwarzer Nachtschatten

Schwarzer Nachtschatten